Der Anhalteweg

zum Geogebra-Menü

Der Anhalteweg setzt sich aus der Vorbremsstrecke (Reaktionsweg) und dem Bremsweg zusammen.
Während der "Schrecksekunde" bewegt sich das Fahrzeug mit gleich bleibender Geschwindigkeit weiter, anschließend wird das Fahrzeug bis zum Stillstand abgebremst.


Sorry, the GeoGebra Applet could not be started. Please make sure that Java 1.4.2 (or later) is installed and active in your browser (Click here to install Java now)

  1. Lies den Anhalteweg bei verschiedenen Geschwindigkeiten und verschiedenen Bremsbeschleunigungen ab.
  2. Vergleiche bei gleicher Bremsbeschleunigung die Anhaltewege bei 130 km/h und 160 km/h.
  3. Beurteile folgende Situation: Ein Fahrzeug bewegt sich im Ortsgebiet mit vorgeschriebenen 50 km/h. Plötzlich erscheint ca. 30 m vor dem Fahrzeug ein Hindernis. Kann das Fahrzeug noch rechtzeitig angehalten werden?
    Beurteile die Situation bei 60 km/h, 70 km/h.
    Spielen 10 km/h mehr oder weniger eine große Rolle?
Gerald Obermaier, erstellt mit GeoGebra